Share

EUMMAN Netzwerk erweitert die Reichweite

Profitieren Sie von unseren Kontakten

BEO BERLIN ist Gründungsmitglied des unabhängigen European Medical Market Access Network, kurz EUMMAN.

Im April wurde das Netzwerk um Azierta, einer etablierten spanischem Consultinggröße aus Madrid, erweitert. Mitglieder des EUMMAN Netzwerks sind europäische Beratungsunternehmen aus:

  • Deutschland,
  • Italien,
  • Frankreich,
  • Großbritannien,
  • Schweden,
  • den Niederlanden
  • und Polen,

die Ihre Dienstleistungen den Wirtschaftsakteur*innen im Medizintechnikmarkt zur Verfügung stellen.

Wie alle Mitglieder so sieht auch Azierta sich als outsourced office der Kund*innen und agiert auf Augenhöhe, um regulatorische Lösungen zu entwickeln, die über ihre rein formalen Aspekte hinausgehen und unter den Kriterien Pragmatismus, Effizienz und Flexibilität entwickelt werden.

Wir bei BEO BERLIN versprechen uns hier mehr Einsicht und einen schnelleren Zugang in das spanische Erstattungswesen. In Deutschland kennen wir das Hilfsmittelverzeichnis (HMV), die LPPR in Frankreich ist unserem System recht ähnlich. Italien, Belgien u.a. haben eigene nationale Erstattungssysteme, die in der Regel die Sozialgesetzgebung als Grundlage haben, also über das MDR-knowhow hinaus regulatorisches Wissen erfordern.

Unsere 20-jährige Erfahrung in diesem Zulassungsmarkt zeigt, dass Kontakte vor Ort unabdingbar sind, um schnell und effizient zum Ziel zu gelangen und nicht womöglich in die falsche Richtung zu laufen.

Alles rund um Hilfsmittelzulassungen kostet ohnehin schon reichlich Zeit und Geld, da möchten wir Fehlversuche tunlichst vermeiden. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass Azierta uns die Möglichkeit bietet über den spanischen Markt hinaus nun auch den südamerikanischen Markt für unsere Kunden zu erreichen.

Sprechen sie uns an, wenn Sie der europäische Markt interessiert. BEO BERLIN kann Ihre Ansprechpartnerin bleiben, so dass Sie keine Sprachhürden befürchten müssen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...

Mehr News & Events

BEO BERLIN Normen

Neue Normen und Normen-Projekte aus Mai 2022

ISO 7176-32, ISO 23372, ISO 16840-11, ISO 23371, DIN EN IEC 80601-2-59/A1; VDE 0750-2-59/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN 60601-2-45/A2; VDE 0750-2-45/A2:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-50/A1; VDE 0750-2-50/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-19/A1; VDE 0750-2-19/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-21/A1; VDE 0750-2-21/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-34; VDE 0750-2-34:2022-05 (Entwurf), DIN EN ISO 3990 (Entwurf), DIN EN ISO 15854 (Entwurf), DIN EN ISO 13078-3 (Entwurf), ISO 18675, ISO 22683, DIN EN ISO 22523 (Entwurf), ISO 12312-3, ISO 10993-18 AMD 1, DIN EN ISO 16672, DIN EN ISO 15253,DIN EN ISO 15253, DIN EN ISO 7439 (Entwurf), ISO 9999

Weiterlesen
Menü