MPG - Medizinproduktegesetz

Mit dem Medizinproduktegesetz (MPG) vom 02.August 1994 (BGBI. I S. 1963) werden

– die Richtlinie 90/385/EWG des Rates über aktive implantierbare medizinische Geräte, zuletzt geändert durch die Richtlinie 93/68 EWG

– die Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte, zuletzt geändert durch die Richtlinie 2001/104/EG und

– die Richtlinie 98/79/EG über die In-vitro-Diagnostika

in deutsches Recht umgesetzt.

Mehr dazu unter: www.dimdi.de

Menü