Share

PMS gemäß Medical Device Regulation, MDR

Die Marktüberwachung anhand eines Beispiels

Das Webinar richtet sich an Hersteller von Medizinprodukten der Klasse I

Die Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) verlangt in Artikel 83 von Klasse I Herstellern ein System zur Überwachung nach dem Inverkehrbringen. Dieses muss geeignet sein aktiv und systematisch einschlägige Daten über das Produkt während dessen gesamter Lebensdauer zu sammeln, aufzuzeichnen und zu analysieren. Herr Karsten Nieter-Kubin, BEO BERLIN erklärt anhand eines Beispiels, was das für Sie bedeutet.

Datum: Donnerstag, 24.09.2020 11:00 – 11:30 Uhr
Sprache: Deutsch
Anmeldefrist: Mittwoch, 23.09.2020

Jetzt registrieren!

Mehr News & Events

BEO BERLIN Normen

Neue Normen und Normen-Projekte aus Mai 2022

ISO 7176-32, ISO 23372, ISO 16840-11, ISO 23371, DIN EN IEC 80601-2-59/A1; VDE 0750-2-59/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN 60601-2-45/A2; VDE 0750-2-45/A2:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-50/A1; VDE 0750-2-50/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-19/A1; VDE 0750-2-19/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-21/A1; VDE 0750-2-21/A1:2022-05 (Entwurf), DIN EN IEC 60601-2-34; VDE 0750-2-34:2022-05 (Entwurf), DIN EN ISO 3990 (Entwurf), DIN EN ISO 15854 (Entwurf), DIN EN ISO 13078-3 (Entwurf), ISO 18675, ISO 22683, DIN EN ISO 22523 (Entwurf), ISO 12312-3, ISO 10993-18 AMD 1, DIN EN ISO 16672, DIN EN ISO 15253,DIN EN ISO 15253, DIN EN ISO 7439 (Entwurf), ISO 9999

Weiterlesen
Menü